Qualität mit Profil
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Massivholz zur Ansicht und als Download

slyder_massivholz_2018
 

Unsere Massivholz  Broschüre ist für Sie online. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen dazu. Wünschen Sie eine gedruckte Ausgabe, dann schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht info@goldacher.de

 

 

 

 

 

 

massivholz_b1

 

 

 

massivholz_b2

 

 

 

Massivholz – hohe Beständigkeit und beste Qualität

 

 

Holz ist nicht gleich Holz – jede Holzart ist in seiner Beschaffenheit einzigartig und vielseitig. Für die Verarbeitung von Massivholz werden überwiegend Ahorn, Birke, Buche, Eiche, Erle, Esche, Fichte und Kiefer verwendet. Allein in Deutsch- land beträgt der Verbrauch an dem Werkstoff ca. 95 Millionen Kubikmeter im Jahr. Bei Goldacher Türen werden nur geeignete Holzstämme für die spätere Verarbeitung ausgewählt. Für die Qualität und gute Beschaffenheit des Holzes, spielen die klimatischen Bedingungen und die Herkunft des Holzes eine wichtige Rolle. Das Trocknen des Holzes ist ein wichtiger Produktionsprozess für die Gewinnung eines qualitativ hochwertigen Materials. Nur unter Berücksichtigung der Holzeigenschaften und der handwerklichen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter, können Massivholztüren in der notwendigen Perfektion angefertigt werden. Goldacher Massivholztüren überzeugen auch durch ihre Langlebigkeit. Durch die mehrschichtig verleimte Holz-Konstruktion gewährleisten diese Türen, auch bei Veränderung des Raumklimas, ihre Formstabilität. Zusammengefasst sind folgende Voraussetzungen für die Herstellung von hochwertigen Massivholztüren unumgänglich: beste Qualität des Materials, professionelle Verarbeitung und natürlich die Liebe zum Detail.
 
 
 

massivholz_b3
massivholz_b4
Site by Team-Werk
Copyright © 2015 Rudolf Seisenberger GmbH. All rights reserved.