Qualität mit Profil

Goldacher Türen im Wohnbereich

 

arch_bau_b02

Unsere innovative Produktentwicklung wird von der Türen industrie gerne kopiert. Dabei gelingt diese Kopie nur hinsichtlich der Optik, kann aber die Verwendung hochwertiger Materialien und Türbeschläge nicht ersetzen.
Auch die handwerkliche Fertigung zeichnet Goldacher auf einzigartige Weise aus: Sie werden erkennen und spüren, wie viel Handwerkskunst und Qualität in unseren Türen steckt. Holz braucht als Werkstoff, der einige Jahrzehnte gewachsen ist, das Feingefühl bei der Verarbeitung.

 

 

 

In unserer familiären Unternehmensstruktur spielen deshalb motivierte Mitarbeiter und nicht Maschinen die entscheidende Rolle. Gründe genug, unserer bewährten Firmenphilosophie treu zu bleiben, der wir seit der Gründung unserer Unternehmensgruppe im Jahre 1951 durch Isidor Seisenberger folgen: Holz auf innovative, natürliche und hochwertige Weise zu verarbeiten, um daraus exzellente Türen nach Ihren Wünschen zu fertigen und Ihren Wohnbereich mit unseren Türen zu bereichern.


 

 

architektur_b02

 

Wir erfüllen Kundenwünsche: In diesem Fall in Form eines wandbündigen Türrahmens, auch Blockrahmen genannt. Er schließt bündig und direkt mit der Wand ab. Die Tür ist stumpfeinschlagend und ihre Holzoberfläche mit 4 mm starkem Sägefurnier geplankt, mit kleiner betonter V-Fuge
 

 
 

architektur_b03

 

in Brauneiche mit Splint. Die Bänder sind dreidimensional verstellbar und der Türgriff wurde mit flächenbündigen Rosetten in Bronze ausgeführt. Die Tür schließt dank eines Magnetschlosses besonders leise. Diese elegante Ausführung passt vielleicht auch für Ihre Wohnung.

 


arch_bau_b07

 

Hier lautet das Konzept – weniger ist mehr. So entsteht aus einem minimalistischen Anspruch maximale Freude. Oder man könnte hier auch sagen: Klassiker trifft Moderne. Der Breuer-Sessel und der moderne Sekretär schaffen mit der..
 

 
 

arch_bau_b09

 

Ahorn Tür ein klares und harmonisches Erscheinungsbild. Auch im Flur setzte man auf klare Formen. Die querfurnierte und stumpfeinschlagende Ahorntür unterstreicht diese Idee. Passend dazu die Regale in Ahorn.

 


arch_bau_b05

 

Sprechen wir von Brauneiche sprechen wir von spannen den Kontrasten. Ein Holz mit lebendiger Zeichnung wirkt jeden Tag aufs Neue. Die quadratische Rosette unterstreicht die vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

 


 
 

arch_bau_b06

 

Goldacher Türen schaffen in manchen Wohnbereichen eine harmonische Vielfalt: Die Tür aus Brauneiche wird von dem Boden aus Eiche mit Astlöchern bestens ergänzt. In jedem Ambiente ist die Brauneiche gut einzusetzen.

 


 

arch_bau_b03

 

Die besten Dinge entstehen, wenn man alles Überflüssige weglässt. Die stumpfeinschlagende Eichentür mit Glas-Seitenteil bildet mit dem Eichenboden im Landhausstil eine wohltuende Einheit. Durch die fehlende Schlüssel-Rosette wird ein weiterer optischer Akzent gesetzt.

 

arch_bau_b04

 

Richtig platziert und im passenden Maß eingesetzt lässt sich eine Küche in Eiche und Rüster gestalten, ohne bieder zu wirken. Zu dem Eichenholz passt neben einer Eichendiele auch dieser hochwertige Fußboden aus Solnhofer Naturstein. Lassen Sie sich inspirieren!

 

Site by Team-Werk
Copyright © 2015 Rudolf Seisenberger GmbH. All rights reserved.